TaschenfürsLeben und 100 Jahre Reißverschluss

TaschenfürsLeben feiert 100 Jahre Reißverschluss

  • TaschenfürsLeben feiert 100 Jahre Reißverschluss
  • Auch TaschenfürsLeben feiert 100 Jahre Reißverschluss. Am 20. März 1917 wurde in den USA das Patent für den Reißverschluss ausgestellt, ein gezacktes Wunderwerk!
    Leider wird der Zipper, der wie viele Dinge in unserem Leben mit dem englischen Ausdruck benannt wird, meist nur beachtet, wenn er klemmt. Es gibt nichts schlimmeres als einen verhakten Reißverschluss.
  • TaschenfürsLeben feiert 100 Jahre Reißverschluss
  • TaschenfürsLeben feiert 100 Jahre Reißverschluss
  • Ich finde es sehr interessant, dass die ersten Reißverschlüsse zum Verschließen von Tabakbeutel eingesetzt wurden. Bis der Verschluss so ausgereift war, wie wir in heute verwenden, hat es recht lange gedauert. In unserem täglichen Leben ist der Reißverschluss nicht mehr wegzudenken. Täglich tragen wir mindestens ein Kleidungsstück oder Accessiores mit diesem genialen Verschluss. Einfarbig oder bunt, als Dekorzipper oder Spirale, mit wuchtigen Anhängern und Kordeln, es gibt unzählige Ausführungen.
  • TaschenfürsLeben feiert 100 Jahre Reißverschluss
  • Es ist schon ein paar Jahre her, ich war auf der Suche nach einem extravaganten Reißverschluss und verliebte mich auf Anhieb in den 2farbigen Eyecatcher. Nicht nur optisch ein echtes Highligt, eine der edlesten Verschlussmöglichkeiten und auch unverwüstlich! Einfach ein treuer Begleiter!
  • TaschenfürsLeben feiert 100 Jahre Reißverschluss
  • TaschenfürsLeben feiert 100 Jahre Reißverschluss
  • Bei meiner Henkeltasche Greta, die übrigens immer noch unangefochtener Liebling ist, kommen die schwarz- und silberfarbenen Zähnchen besonders gut zur Geltung.
  • TaschenfürsLeben feiert 100 Jahre Reißverschluss
  • Ist euch bewußt, dass wir den Verschluss nicht nur in unserer Garderobe verwenden? Auch kommunikativ geht ohne ihn nichts mehr. Das Reißverschlusssystem im Straßenverkehr, das uns zeigt, wie wir uns beim Einordnen verhalten sollen. Oder wenn wir zeigen wollen, dieses Geheimnis verlässt keinesfalls unsere Lippen, versiegeln wir den Mund mit einem unsichtbaren Reißverschluss. Tja und wenn euch jemand nervt, zischt man auch mal „zip it“!
  • TaschenfürsLeben feiert 100 Jahre Reißverschluss
  • TaschenfürsLeben feiert 100 Jahre Reißverschluss
  • Es ist doch sehr beruhigend, dass manche Dinge beständig sind. Ich freue mich auf jeden Fall und feiere gerne den 100. Geburtstag dieses genialen Verschlußsystems. Er lebe hoch, hoch, hoch….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.