Nach der Arbeit auf den Weihnachtsmarkt

Was verkürzt die Wartezeit bis zum Feierabend besser, als die Vorfreude auf den Weihnachtsmarkt. In beinahe jeder größeren Ortschaft gibt es in der Adventszeit auch einen Weihnachtsmarkt. Mir persönlich sind abwechslungsreiche Weihnachtsmärkte mit vielen Buden am liebsten. Dort wird nicht nur der Hunger mit Bratwürsten oder Crêpes gestillt, man trifft Freunde oder Kollegen UND schöne Weihnachtsgeschenke.  Gut es soll auch genügend Punsch oder Glühweinfans geben, die das ganze Jahr sehnsüchtig auf die Adventszeit warten, aber der Geschmack ist ja bekanntlich unterschiedlich.

Nach der Arbeit auf den Weihnachtsmarkt Nach der Arbeit auf den Weihnachtsmarkt

Mein Pflichttermin ist jedes Jahr das Tollwood Winterfestival auf der Theresienwiese in München. Einen ganzen Abend lang diese Atmosphäre und das bunte Treiben genießen finde ich klasse. Es gibt unzählige Angebote in und außerhalb der Zelte und die Entscheidung fürs Abendessen fällt richtig schwer, zumindest mir!

Unter dem Motto »bewegt« widmet sich Tollwood in diesem Winter der Mobilität und nachhaltigen Mobilitätskultur in München: Eine Anleitung zum Umsteigen auf zukunftsfähige Alternativen.

Da sind wir bereits bei einem meiner Themen. Wenn auch nicht bewegt, aber nachhaltig sind auch alle meine TaschenfürsLeben! Laut Wikipedia ist die Definition von Nachhaltigkeit folgende:

Nachhaltigkeit ist ein Handlungsprinzip zur Ressourcen-Nutzung, bei dem die Bewahrung der wesentlichen Eigenschaften, der Stabilität und der natürlichen Regenationsfähigkeit des jeweiligen Systems im Vordergrund steht.

 

Nach der Arbeit auf den Weihnachtsmarkt Nach der Arbeit auf den Weihnachtsmarkt Nach der Arbeit auf den Weihnachtsmarkt

Nach der Arbeit auf den Weihnachtsmarkt mit einem der farblich passenden Shopper

Stabilität und Langlebigkeit sind mir wichtig, genauso wie Schönheit und Harmonie. Ich wünsche mir, dass jede meiner Taschen gerne getragen wird und zum treuen Begleiter für Jahre wird. Und ich verspreche, wenn euch die trendigen Shopper auf einen der Weihnachtsmärkte begleiten, könnt ihr einiges an Geschenken reinpacken. Oder ihr wünscht euch eine TaschefürsLeben von euren Liebsten um sie dann unterm Weihnachtsbaum zu finden.

Und für all diejenigen, denen auch meine Shopper noch zu klein sind, ein paar Tage Geduld und ich zeige euch die große Schwester der Henkeltasche Greta.

Nach der Arbeit auf den Weihnachtsmarkt Nach der Arbeit auf den Weihnachtsmarkt

Bis dahin wünsche ich euch eine schöne Adventszeit und wir treffen uns auf einem der Weihnachtsmärkte.