Plegehinweise oder wie will die TaschefuersLeben behandelt werden

Plegehinweise oder wie will die TaschefuersLeben behandelt werden

Ich verwende ausschließloch reinen Wollfilz aus 100% Schafwolle, in 2mm Stärke, der eingefärbt wird mit Textilfarben Ökotex, Standard 100.
Wollfilz besitzt sehr viele positive Eigenschaften:
– weiche, feste Oberfläche, das bedeutet, Filz ist formstabil!
– isoliert sowohl vor Hitze als auch vor Kälte
– speichert Wärme, hält warm und ist trotzdem atmungsaktiv
– nimmt Verschmutzungen schwer auf
– Wasserabweisend, das heißt perlt Wasser und Flüssigkeiten gut ab
– pillt nicht (keine Fuselbildung)!

Plegehinweise oder wie will die TaschefuersLeben behandelt werden

Die Tasche hat einen Fleck, oje!

Kein Problem!
ich würde euch keine chemische Reinigung empfehlen. Dabei wird der Wollfaser die schützende Fettschicht entzogen.
Staub oder grobe Verschmutzungen können ausgebürstet werden; bitte unbedingt in trockenem Zustand!!!
Flecken lassen sich leicht mit einem guten Wollwaschmittel oder Babyshampoo von Hand, mit einem Schwamm oder weichem Tuch entfernen. Bitte nicht rubbeln oder wringen, die Flecken lösen sich durch das Wollfett leicht auf.
Die Themperatur sollte 30° Grad nicht übersteigen, die Tasche könnte sonst ihre Form verlieren bzw. einlaufen! Anschließend liegend trocknen lassen, evtl. in Form ziehen. Filz braucht genügend Zeit zum Trocknen! Das kann bei den großen Shoppern gerne 2-3 Tage dauern. Aber hinterher sieht die Filtasche wieder wie neu aus.
Auch Essigwasser ist ein gutes Mittel um Farben wieder aufzufrischen! Hierzu gebt ihr etwas Essigessenz in klares Wasser und verwendet auch hierfür einen Schwamm oder ein weiches Tuch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.